Diese " Willkommen" Sitzung ist mir ein besonderes Anliegen.

Sie richtet sich an Mütter/Väter mit ihrem Säugling.

Hier geht es nicht um Therapie, sondern um die Unterstüzung eines liebevollen Miteinander von

Mutter/Vater und Baby.

Denn zu aller Freude über das geborene Kind mischen sich manchmal auch andere Gefühle und Gedanken

  • mache ich alles gut genug
  • verstehe ich mein Kind
  • ich spüre nicht so viel Nähe, wie ich mir vorgestellt habe
  • welche Auswirkungen hat eine schwere Geburt
  • bin ich verwantworlich dafür, dass mein Baby schreit, nicht trinkt, nicht schläft...
  • wie finde ich die Balance zwischen dem Neugeborenen und anderen Familienmitgliedern

Mit Berührung und Gespräch begleite ich Sie und Ihr Baby dabei, die Geburt und die neue Situation zu

reflektieren und anzunehmen.

In liebevoller Atmosphäre stärken sich die Beziehung und Bindung sowohl von Ihnen zu Ihrem Kind,

als auch umgekehrt.

Die Dauer dieser Siztung richtet sich nartürlich nach dem Befinden des Kindes.